Pforzheimer Stadtmission
Termine

Aktuelles
Stellenausschreibung fĂŒr das Wichernhaus
Neues Programm des Treffpunkts am Nachmittag ab sofort online
Alpha-Kurs seit 10. Oktober 2017 - Teilnahme noch möglich!
Vorstand im GesprÀch am 18. Oktober 2017
Gemeindegebetsabend am 18. Oktober 2017 um 20:00 Uhr
Frauenwochenende im Schloss Unteröwisheim vom 20. bis zum 22. Oktober 2017
Großhadern - Theaterabend am 28. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
Seelsorgeseminar 3.0 am 11. November 2017
Pray2God am 11. November 2017 um 19:30 Uhr
Kommtakt am 17. November 2017 um 19:00 Uhr
Abendgottesdienst ERlebt! am 19. November 2017 um 19:00 Uhr
Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag am 22. November 2017 um 20:00 Uhr
Zeit zu zweit - Ehe-Kurs ab 23. November 2017
Neue Kinder- und JugendschutzbroschĂŒre zum Download
Gebetstreffen in der Pforzheimer Stadtmission
Die aktuellen Predigten zum Anhören (MP3)

Wir suchen Mitarbeitende(w/m) in Teilzeitarbeit
fĂŒr den Bereitschaftsdienst
nachts und am Wochenende




Das Wichernhaus Pforzheim ist eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe nach §§ 67 ff SGB XII in TrĂ€gerschaft der Pforzheimer Stadtmission. Neben einem großen Bereich der stationĂ€ren Hilfe und verschiedenen Formen des ambulant begleiteten Wohnens betreiben wir Fachberatungsstellen fĂŒr die Stadt Pforzheim und den Enzkreis sowie einen Beratungstreff in einer Obdachlosensiedlung.

FĂŒr den stationĂ€ren Bereich brauchen wir Mitarbeitende (w/m) in Teilzeitarbeit fĂŒr den Bereitschaftsdienst nachts und am Wochenende.

WĂ€re das etwas fĂŒr Sie? Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich am besten schnell!

Die vollstÀndige Stellenausschreibung finden Sie hier.

Weitere Infos zum Wichernhaus gibt es auch unter
http://www.wichernhaus-pforzheim.de/

Nach oben.

Das aktuelle Programm des "Treffpunkts am Nachmittag" fĂŒr die Monate Oktober bis Dezember 2017 ist ab sofort online und kann hier heruntergeladen werden.

Nach oben.


Auch im 2. Halbjahr 2017 gibt es bei der Pforzheimer Stadtmission wieder das Angebot, an einem Alpha-Kurs teilzunehmen. Der Alpha-Kurs ist zum einen fĂŒr Menschen geeignet, die sich fĂŒr den christlichen Glauben interessieren und mehr von Gott wissen wollen. Zum anderen ist er auch die ideale Plattform fĂŒr Christen, die sich fĂŒr ihren Glauben mehr Tiefe und Wachstum wĂŒnschen.

Der mittlerweile 23. Alpha-Kurs hat am Dienstag, 10. Oktober 2017, um 19:30 Uhr mit einer Alpha-Party begonnen und wird ab dem 17. Oktober 2017 an acht weiteren Abenden fortgesetzt.

Eine Teilnahme an diesem Alpha-Kurs ist bis zum 24. Oktober 2017 möglich!

Falls Sie noch dazustoßen möchten, können Sie sich jederzeit an unsere Stadtmissionarin Maria-Luise Gruhler wenden. Sie beantwortet Ihnen auch gerne Ihre Fragen.

Anmeldeflyer liegen ab sofort im SchriftenstĂ€nder bzw. am Infopoint im Foyer unseres Gemeindezentrums fĂŒr Sie bereit bzw. können hier heruntergeladen werden. Wir freuen uns schon auf Sie!

NĂ€here Informationen zum Alpha-Kurs finden Sie hier oder unter www.alphakurs.de!

Nach oben.

Schon seit LĂ€ngerem bewegte die Gemeindeleitung die Frage, wie interessierte Gemeindeglieder mehr bei aktuellen Planungen und Fragestellungen beteiligt und frĂŒhzeitiger und umfassender informiert werden können.

Aus diesem Grund werden nun in unregelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden u. a. auch feste Termine angeboten, bei denen die Möglichkeit besteht, Fragen an den Vorstand zu stellen, miteinander ins GesprĂ€ch zu kommen und Anregungen und Gedanken weiterzugeben. Der nĂ€chste GesprĂ€chstermin ist fĂŒr Mittwoch, 18. Oktober 2017, von 19:00 Uhr bis 19:55 Uhr (vor dem monatlichen Gemeindegebetsabend) vorgesehen.

Herzliche Einladung an alle interessierten Gemeindeglieder!

Nach oben.


Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, findet wieder um 20:00 Uhr unser monatlicher Gemeindegebetsabend im Jugendbundraum der Pforzheimer Stadtmission statt.

„Dein Reich komme“ gehört zu den FĂŒrbitten des Vaterunsers, das Jesus seine JĂŒnger beten lehrte.
Bei unserem monatlichen Gemeindegebetsabend greifen wir dieses Anliegen Jesu auf. In kleinen Gebetsgruppen danken wir fĂŒr erfahrenen Segen und bitten um das Wirken Gottes in der ganzen Stadtmission. Auch persönliche Gebetsanliegen können an diesen Abenden eingebracht werden.

Miteinander zu beten ist uns als Stadtmission sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie dabei sind und die Arbeit der Stadtmission auf diese Weise unterstĂŒtzen.

Nach oben.



Der Leitungskreis "Frauen" der Pforzheimer Stadtmission bietet auch in diesem Jahr wieder ein spezielles Frauenwochenende an, das in der Zeit vom 20. bis zum 22. Oktober 2017 im Schloss Unteröwisheim stattfinden wird. Das Thema des Wochenendes lautet: "Mach mal Pause".

Das Frauenwochenende beginnt am Freitag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr (Anreise ab 16:30 Uhr) und endet am Sonntagmittag um 13:30 Uhr. Am Samstagvormittag hĂ€lt Ruth Kölbel, die frĂŒhere Leiterin von Schloss Unteröwisheim, ein Referat.

Das Frauenwochenende soll ein Wochenende einfach nur fĂŒr uns Frauen sein, an dem wir ...
... gemeinsam reden, singen, beten und kreativ sind
... uns besser kennenlernen
... gemeinsam etwas erleben
... durchatmen, Pause machen und es uns gut gehen lassen.

WĂ€re das etwas fĂŒr Sie? Ist das nicht eine denkbare Möglichkeit, um ein ganzes Wochenende Ihren Alltag hinter sich zu lassen? Dann melden Sie sich am besten schnell an ...
Den Anmeldeflyer mit allen nĂ€heren Informationen können Sie gerne hier herunterladen. Außerdem liegt er im SchriftenstĂ€nder im Foyer unseres Gemeindezentrums fĂŒr Sie bereit.

Alle weiteren Infos zu den Angeboten fĂŒr Frauen finden Sie darĂŒber hinaus hier.

Nach oben.



Theaterabend
mit der Theatergruppe "Die Aussteiger"
am 28. Oktober 2017 um 19:30 Uhr



Am Samstag, 28. Oktober 2017, wird um 19:30 Uhr im Paulussaal der Pforzheimer Stadtmission das TheaterstĂŒck „Großhadern“ aufgefĂŒhrt.
Der Untertitel dieses StĂŒckes lautet: „Einmal im Leben sollte man die falsche U-Bahn nehmen“.
Das StĂŒck handelt davon, dass ein Pastor namens Clemens Dubion seinen Glauben an Gott verloren hat. FĂŒr einen Pastor ist das durchaus ein Problem. Doch eines Tages nimmt er die falsche U-Bahn und erlebt dann Erstaunliches.

Gespielt wird das TheaterstĂŒck von der Theatergruppe „Die Aussteiger“, einer Laienschauspielergruppe, die seit vielen Jahren mit verschiedenen TheaterstĂŒcken vorwiegend in Kirchengemeinden auftritt.
Weitere Informationen zur Theatergruppe "Die Aussteiger" finden Sie auch unter www.dieaussteiger.de!

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Herzliche Einladung zu diesem sicherlich tollen, humorvollen und ganz besonderen Theaterabend. Schauen Sie doch auch mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Den Flyer mit allen weiteren Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen dĂŒrfen Sie sich gerne an unseren Stadtmissionar Uli Limpf wenden.

Nach oben.

Am 11. November 2017 wollen wir in der Pforzheimer Stadtmission fĂŒr Gemeindeglieder und Mitarbeiter in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr das Seelsorgeseminar 3.0 zum Thema "Stachlige Persönlichkeiten" anbieten.

Das Seelsorgeseminar 3.0 versteht sich als ein Baustein im Rahmen der Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern in Fragen der christlichen Seelsorge. Es gibt Einblick und Hilfestellung, um Menschen zu begleiten.

Der Referent Jörg Berger ist als Diplom-Psychologe in eigener Praxis tĂ€tig. Er hat zahlreiche BĂŒcher veröffentlicht und gehört dem Redaktionsteam der Zeitschrift „Family“ an. Seit ĂŒber 15 Jahren begleitet er Betroffene, die unter schwierigen Menschen leiden und arbeitet mit Menschen, die andere als schwierig erleben.

Alle weiteren Informationen sowie die Seminarinhalte und das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Das Seelsorgeseminar kostet 20 EUR. Im Preis inbegriffen sind SeminargebĂŒhren, Arbeitsbuch sowie Mittagessen.

Bei Fragen zum Seelsorgeseminar 3.0 dĂŒrfen Sie sich gerne an unseren Stadtmissionar Uli Limpf wenden.

Nach oben.



Am Samstag, 11. November 2017, findet in der Pforzheimer Stadtmission ab 19:30 Uhr wieder einmal unser Pray2God-Abend statt.
In diesem Gottesdienst wollen wir mit vorwiegend neuen Lob- und Anbetungsliedern Gott die Ehre geben.
Daneben wird es aber auch immer wieder Raum fĂŒr Stille und Gebet geben oder die Möglichkeit, sich segnen zu lassen.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Nach oben.




Kommtakt - damit aus einer Gemeinde deine Gemeinde wird


Um jemanden besser kennenzulernen, braucht es Zeit. Das gilt nicht nur fĂŒr Menschen, das ist auch bei einer Gemeinde so. Es braucht Zeit, um HintergrĂŒnde, Angebote und Möglichkeiten zu entdecken und Zeit, um Fragen zu stellen und seinen Platz zu finden. Es braucht Zeit, damit aus einer Gemeinde meine Gemeinde wird.

In der Pforzheimer Stadtmission wollen wir mit "Kommtakt" diese Zeit anbieten.
Ein Abend, an dem man kommt, um nÀher in Kontakt zu kommen.
Ein Abend in lockerer AtmosphĂ€re, der genĂŒgend Zeit bietet, die Pforzheimer Stadtmission kennenzulernen.
Ein Abend mit kleinen Snacks und Zeit fĂŒr Fragen und Entdeckungen.
Ein Abend mit Informationen zu den verschiedenen Angeboten der Gemeinde, wie z. B. Kleingruppen, Seminare und Projekte.
Ein Abend fĂŒr jeden, egal ob er seit zwei Wochen oder zwei Jahren in unsere Gemeinde kommt.

Wir freuen uns, wenn auch Sie in die Pforzheimer Stadtmission kommen und kontakten, damit aus einer Gemeinde Ihre Gemeinde wird.

Termine:
Freitag, 03. Februar 2017, um 19:00 Uhr
Freitag, 19. Mai 2017, um 19:00 Uhr
Freitag, 17. November 2017, um 19:00 Uhr

Bei Fragen oder falls Sie weitere Informationen haben möchten, dĂŒrfen Sie sich gerne an unseren Stadtmissionar Martin Wezel wenden!






Nach oben.


Am Sonntag, 19. November 2017, findet um 19:00 Uhr in der Pforzheimer Stadtmission unser nÀchster Abendgottesdienst "ERlebt!" statt.

In diesem Gottesdienst stehen - Àhnlich wie bei unserem Silvestergottesdienst - Zeugnisse und Berichte im Mittelpunkt. Menschen aus unserer Gemeinde oder GÀste erzÀhlen aus ihrem Leben, von ihrem Glauben und ihrer Beziehung zu Gott.

Am 19. November 2017 wird Daniel Sowa aus seinem Leben und von seinem Glauben erzÀhlen.
Daniel Sowa ist seit dem 01.09.2017 mit einem Deputat von 50 % als Stadtmissionar bei der Pforzheimer Stadtmission angestellt. Zuvor leitete er viele Jahre lang die Kindermissionszentrale der Liebenzeller Mission.
Daniel Sowa ist verheiratet und Vater von 3 Kindern. Er wohnt in Bad Liebenzell.

Herzliche Einladung! Schön, wenn auch Sie mit dabei sind!

Alles Weitere zu unseren thematisch verschiedenen Abendgottesdiensten finden Sie hier.

Nach oben.

Am Mittwoch, 22. November 2017, wird es in der Pforzheimer Stadtmission einen Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag geben.

Auch wenn der Buß- und Bettag in den meisten BundeslĂ€ndern kein gesetzlicher Feiertag mehr ist, ist es uns wichtig, dass das Anliegen dieses Feiertages nicht vergessen wird. Beim Buß- und Bettag geht es darum, dass wir als Christen – jeder fĂŒr sich, aber auch alle gemeinsam – in einer Haltung der VerĂ€nderung und Umkehr bleiben.

Wir laden Sie dazu ein, mit uns gemeinsam an diesem Abend innezuhalten. Der Abendgottesdienst beginnt um 20:00 Uhr.

Nach oben.



Zeit zu zweit
Ehe-Kurs in der Pforzheimer Stadtmission


November 2017 - Februar 2018


Sind Sie verheiratet oder leben Sie in einer eheÀhnlichen Partnerschaft? Möchten Sie aus Ihrer Beziehung das Bestmöglichste herausholen und leben Sie mehr als ein Jahr zusammen?
Wenn Sie eine dieser Fragen mit ‚Ja‘ beantworten, ist der Ehe-Kurs genau das Richtige fĂŒr Sie!
Der Ehe-Kurs eignet sich fĂŒr jedes Paar, egal ob Sie seit einem Jahr oder 61 Jahren zusammen sind oder ob Sie eine starke Beziehung haben oder schwierige Zeiten durchmachen.

Der Ehe-Kurs startet am 23. November 2017 und umfasst 7 Donnerstagabende.
Er beginnt jeweils um 19:30 Uhr und dauert bis ca. 21:45 Uhr.
Jeder Ehe-Kursabend beinhaltet ein Abendessen an Zweiertischen, ein Referat (von DVD) und Abschnitten mit GesprĂ€chsmöglichkeiten und Übungen.

Der Ehe-Kurs kostet pro Paar 70,00 EUR. Darin enthalten sind TeilnehmerbĂŒcher und Abendessen.

Der Anmeldeflyer zum Ehe-Kurs mit weiteren Informationen und allen Terminen liegt ab sofort im SchriftenstĂ€nder im Foyer unseres Gemeindezentrums in der Sachsenstraße 30 fĂŒr Sie aus bzw. kann hier herunterladen werden.

Haben Sie noch Fragen? Dann dĂŒrfen Sie sich gerne an unseren Stadtmissionar Uli Limpf wenden.

Nach oben.



Christliche Kinder- und Jugendarbeit gehört von den AnfĂ€ngen an zu den Kernaufgaben der Pforzheimer Stadtmission. Bereits im GrĂŒndungsjahr 1891 wurden zwei Sonntagsschulen eröffnet, in denen in den Spitzenzeiten des letzten Jahrhunderts zwischen 400 und 800 Kinder von ca. 40 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut wurden. Ein weiteres Ziel der Pforzheimer Stadtmission in ihren AnfĂ€ngen war die Förderung und Betreuung von Jugendlichen, die im Zuge der Industrialisierung nach Pforzheim strömten und dort oft unter Einsamkeit oder auch Verwahrlosung litten.

Mit dem Anschluss der EC-Jugendarbeit an die Pforzheimer Stadtmission im Jahr 1960 wurde das Anliegen einer christlichen Kinder- und Jugendarbeit in der Pforzheimer Stadtmission nach dem 2. Weltkrieg neu aufgegriffen und bis heute fortgefĂŒhrt. Leidenschaftlich gerne sagen wir bis heute Kindern und Jugendlichen, dass Gott sie liebt und man das Leben gemeinsam mit ihm leben kann.

Mitbedingt durch das Bekanntwerden zahlreicher MissbrauchsfĂ€lle – auch im Rahmen kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit – hat die Bundesregierung die gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahren stetig verbessert.

Es ist unser ureigenstes Anliegen, Kinder und Jugendliche in einer gesunden und warmherzigen AtmosphÀre zu fördern.
Wir wollen ihnen die Liebe Gottes nahebringen und sie in ihrer Entwicklung schĂŒtzen. Unsere im MĂ€rz 2017 herausgegebene BroschĂŒre "Kinder- und Jugendschutz in der Pforzheimer Stadtmission e. V. / EC-Jugendarbeit Pforzheim" ist einer unserer Bausteine, dieses Ziel zu erreichen.

Die BroschĂŒre finden Sie hier zum Download.
Nach oben.

Gebetstreffen in der Pforzheimer Stadtmission



Alle weiteren Informationen und welche verschiedenen Gebetsgruppen es in unserer Gemeinde gibt, finden Sie unter den MenĂŒpunkten "Gemeindeleben - Gebet - Gebetstreffen" oder wenn Sie einfach hier klicken.

Nach oben.

Wenn Sie wollen, können Sie die Sonntagspredigten im MP3-Format herunterzuladen.
Sie finden die Predigten unter den MenĂŒpunkten: "Gottesdienst" - "Predigten".
Oder klicken Sie einfach hier, um direkt auf die Seite zu gelangen.

Nach oben.

 Pforzheimer Stadtmission e.V.   Sachsenstr. 30   75177 Pforzheim   info@pforzheimer-stadtmission.de Impressum 
Schnellstartleiste